Schweizer Wurstsalat

Aktualisiert: März 15

Je einfacher das Rezept, desto schleck!


Zutaten für 2 Personen (wir haben, bis auf die Zwiebel, die doppelte Menge genommen da wir es als Hauptgericht essen, bei der Hälfte ist es eher eine Beilage):


120 g Appenzeller oder Bergkäse (falls der Geschmack zu kräftig ist vielleicht lieber einen Emmentaler wie im Originalrezept)

300 g Fleischwurst vom Metzger des Vertrauens

100 g Cornichons

1 Schalotte

10 Radieschen

1 Bund Schnittlauch

2 EL Senf (Schärfe nach Gusto)

4 EL Weißweinessig (wir nehmen immer weißen Balsamico von Mazzetti)

6 EL Sonnenblumenöl (Originalrezept Rapsöl)

Salz, Pfeffer

2 Laugenbrezeln & Baguette

  1. Käse, Wurst und Cornichons in dünne Streifen schneiden.

  2. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden (hobeln)

  3. Schalotte schälen, halbieren und in feine Scheiben, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  4. Senf mit Essig verrühren, Öl unterschlagen und die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten in einer Salatschüssel mischen und mindestes 1 Std. durchziehen lassen. Mit Laugenbrezeln & Baguette servieren

Dazu passt am besten ein frisches Bier, mit oder ohne Alkohol

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen