Gebratener Feta mit Pilzen und Rucola

Aktualisiert: März 12

Ein superleichtes Rezept und schmeckt total lecker.


Zutaten für 2 Personen (Originalrezept):



Abweichend lassen wir die Schalotte weg, wir hatten pro Person einen Feta (Salakis) von 200g, vielleicht etwas viel, den Thymian haben wir mangels frischem nicht genommen, braucht’s aber auch nicht unbedingt.

  1. Zubereitung nach dem Originalrezept, Feta halbieren fällt flach da es eh zwei Scheiben sind

  2. Alternativ den Schafkäse mit etwas Olivenöl beträufeln, Pfeffer und Oregano drauf und 15 Min bei 220 Grad überbacken

  3. Salz und Pfeffer zum Nachwürzen am Tisch nach Gusto

  4. Ein sehr gutes Olivenöl sollte am Tisch sein nach dem Prinzip: FILO D' OLIO, so nennt man den Faden Olivenöl, den ich über jedes Essen (Gemüse, Fleisch, Risotto, Pasta und natürlich Brot) mit Genuss giesse!!!

Dazu passt prima ein trockener Weißwein, gerne auch schon vorab beim Kochen.

Wir essen hierzu einfach frisches Baguette, passt perfekt.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen