top of page
  • AutorenbildStolli

Lemming- Lasagne

Aktualisiert: 28. Juli 2023

Ein recht unbekanntes Rezept, es stammt ursprünglich aus der recht rustikalen Inuit-Küche, findet aber durch die Kühlketten immer öfter auch den Weg zu uns.




 

Ca. 6 ganze (rasiert oder Natur je nach Gusto) nicht zu magere Lemminge (alternativ gehen auch andere Nager

600g Lemminghack

Flechten aus der Arktis, gibt`s bei Penny (der Lemming mag es würzig, deftig)

800-1200g geriebenen Muflonkäse um den strengen Lemming"duft" zu überdecken

Eine ordentliche Portion Muflonsahne (ich liebe genaue Mengenangaben)

Nudelplatten, was sonst, ist ja ne Lasagne

Gewürze erübrigen sich, der Lemming gibt die Würze

 

Und jetzt wird es einfach Sahne in die Auflaufform, Nudelplatten drauf, Lemming (ganz und Hack), Nudelplatten, Sahne bis die Form voll ist und dann den Käse draufhäufen.

350 Stunden bei 50 Grad, der Lemming mag es nicht warm - Bon Appetit.

 

Der Inuit trinkt Eiswasser aus der Arktis, hammer nicht daher empfehle ich auch hier Gurkenwasser (passt schließlich auch zum Affen) oder Wurstwasser (Ich sage nur Mini Wini Würstchenkette)


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dry Aged T-Bone

Comments


bottom of page