Kleine Bühne Bessungen

Aktualisiert: Nov 16

Die Kleine Bühne Bessungen ist ein weiteres kulturelles Kleinod in Darmstadt.


Hier finden seit 2014 , vorher ab 1992 in der Wagenhalle in Griesheim, die Musical Darbietungen vom " Projekt Jugend & Theater Darmstadt e.V." statt, insgesamt mehr als 65.000 Zuschauer sprechen für sich.


Ich habe vor 6 Jahren das Musical Cabaret besucht, Willkommen, Bienvenue, Welcome. Fremder, Etranger, Stranger .....so startet das Musical Cabaret in der kleinen Bühne Bessungen, ganz nah dem Jagdhofkeller und wo sonst, natürlich im Keller.




Die Darsteller haben die Gäste bereits in Ihrem Kostümen empfangen und bestritten so den Service, kurze Zeit später befanden wir uns mitten im KitKat Club im Berlin der 30èr Jahre.


Das Ensemble begeisterte mir Iher Spielfreude und erst nach 22 Uhr fällt der Vorhang, noch bis zum 4.7. laufen die Vorstellungen.


Zum Reinhören das Original mit Lisa Minelli als Sally Bowles:

youtube.com/watch?v=qbEe…


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vor 4 Jahren folgte dann Linie 1, ein besonderes Erlebnis in der kleinen Bühne Bessungen, nach gut 30 Jahren ( Grips Theater lässt grüßen) mal wieder Linie 1 mitten in Bessungen in der kleinen Bühne, noch vor dem Beginn schlurften " Penner, Junkies und Betrunkene" durch das Publikum und bindeten damit alle ein.



Wie immer waren alle sehr motiviert und gut drauf, die Bühne und Deko sehr kreativ, mit einer Pause ging es bis halb 11, aufpassen wer ganz links saß war " mitten im Leben", kein Wunder warum die Bühne so erfolgreich ist

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Am 14 .11.2021 der dritte Streich, das Musical Grimm stand auf dem Programm


Die wahre Geschichte vom bösen Wolf wurde auf skurile Art und Weise übermittelt, so liebe ich Bessungen.

Die Darstellen in schönen Kostümen, insbesondere der Grimm und Schweinchen Wild haben es mir angetan.

In der Pause ganz Corona Konform wurden die Getränke teils mit den Konterfeien der Darsteller prepariert, Bezahlung kontaktlos ins Sparschweinchen.


Das Publikum war begeistert, dieses Theater darf NIEMALS untergehen.

0 Kommentare